Noch vor den Anmeldeterminen finden der Tag der offenen Tür und ein erster Informationsabend für interessierte Eltern statt.

Am Tag der offenen Tür können die Eltern mit ihren zukünftigen Schulkindern am Unterricht der verschiedenen Klassen teilnehmen und sich einen ersten Eindruck von der Atmosphäre und dem Lernen in der Schule verschaffen.

Der Info-Abend findet kurz nach dem Tag der offenen Tür statt. Hier informieren wir Sie über Konzepte der Schule.

Ca. ein halbes Jahr vor Schulbeginn (November) können sich Eltern und Kinder an der Grundschule ihrer Wahl anmelden.

Kurz nach der Anmeldung  an unserer Schule wird Ihr Kind von uns zu einem kleinen ”Igelspiel” eingeladen. Hier wird Ihr Kind verschiedene Aufgaben in den Bereichen “Grob- und Feinmotorik”, “sprachliche Leistungen”, “Konzentration und Aufmerksamkeit”, “Formen und Farben” und “logische Abfolgen” mit einer Lehrperson ausführen und bearbeiten. Nach diesem Spiel wird die Schulleiterin Frau Dieckhöfer mit Ihnen ein kurzes Informationsgespräch über den Lernstand Ihres Kindes führen. Gegebenenfalls werden Fördermöglichkeiten besprochen, damit Ihr Kind gut vorbereitet in das Schulleben starten kann.

Ungefähr 2 bis 3 Monate vor Schulbeginn findet noch einmal ein zweiter Informationsabend für die Eltern statt. Hier erfahren Sie alles über die Einschulung, die Schulbücher, den Schulanfang.

Für Ihr Kind findet in diesem Zeitraum der Schnupperunterricht statt. Zusammen mit seinen zukünftigen Klassenkameraden nimmt ihr Kind an seinen ersten Unterrichtsstunden in der Schule teil.

Die genauen Termine entnehmen sie bitte unserem Terminplaner.